Berlin-Windhoek Filmnacht 2010

Berlin-Windhoek Filmnacht 2010

Ein interkultureller Austausch zwischen Vertretern der Kunst und Politik aus Berlin (Deutschland) und Windhoek (Namibia) findet im Oktober statt.

Am 28. Oktober 2010 ist es soweit! Die Filmnacht Berlin-Windhoek findet um 20 Uhr im Berliner Babylon Kino statt.

Eröffnungsfilm der Veranstaltung ist der Film “Africa Light / Gray Zone” (2010) von Tino Schwanemann. “Africa Light / Gray Zone” erzählt die Geschichte Namibias, dem “Licht Afrikas”, repräsentativ für einen gesamten Kontinent. Zwischen Tradition und Moderne, zwischen Viehzucht und Slums, von Kolonialismus über Eigentumsreformen bis zum Mindestlohn für alle. Namibia ist weder schwarz noch weiß – sondern unendlich grau.

Weitere Highlights werden der Film “City Code” von Tabea Sternberg, gefolgt von weiteren Filmen deutscher und afrikanischer Filmemacher, eine Poetry Slam Performance aus Windhoek, Live Musik, eine Fotoausstellung sowie der offizielle Empfang sein.

Die Filmnacht wird veranstaltet von der Deutsch-Namibischen Gesellschaft in Kooperation mit dem ZDF und wurde unterstützt vom Senat der Stadt Berlin, dem Auswärtigen Amt und Air Berlin.

Advertisements